Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Rückstellungen für Garantieleistungen - ...

Rückstellungen für Garantieleistungen - Nr. 45

Publikation / Freiberufler / Unternehmen / Ratgeber 01.01.2020

Viele Betriebe geben auf ihre Produkte oder Leistungen Garantien oder sind gesetzlich zu Gewährleistungen verpflichtet. Es besteht also für die Unternehmer die Gefahr von kostenlosen Nacharbeiten, Ersatzlieferungen, Kaufpreisminderungen oder gar Schadenersatzleistungen. Diese Gefahren können und müssen mit einer Rückstellung für Garantie oder Gewährleistung in der Bilanz berücksichtigt werden. Was hierbei zu beachten ist, wird im Ratgeber erläutert.

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland