Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Niedersachsen

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Niedersachsen & Bremen  BdSt-Nachrichten Niedersachsen und Breme...

BdSt-Nachrichten Niedersachsen und Bremen Januar/Februar 2022

Bund der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen e. V. / Landesbeilage 13.01.2022, Jan Vermöhlen

Finanzpolitischer Richtungswechsel in Niedersachsen

Schuldenuhr läuft erstmals rückwärts

 

Außerdem im Heft:

Finanzminister Reinhold Hilbers
Politiker mit klarem Kompass

Finanzplanungen der Freien Hansestadt Bremen
Corona-Notlage wird finanziell überstrapaziert

Asylbetrug in Braunschweiger Landesaufnahmebehörde
BdSt-Strafanzeige führt zu Konsequenzen

Leihfahrräder ohne Ausschreibung
Großraum-Verkehr Hannover von OLG Celle ausgebremst

BdSt SpezialTipp:

Ermessen der Finanzbehörde
Was prüft das Finanzgericht?

Steuerthemen im Januar/Februar:

  • Zweitwohnungsteuer: Dauer-Nettokaltmiete als Maßstab im Feriengebiet ungeeignet
  • Grunderwerbsteuer: Altgesellschafter kann kein neuer Gesellschafter sein
  • Verfahrensrecht: Mehr Informationsaustausch mit niederländischen Finanzämtern
  • Verfahrensrecht: BFH: Gesetzgeber muss keine Registrierkassenpflicht einführen
Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen

Ihr Ansprechpartner

Jan Vermöhlen
Vorstandsmitglied / Haushalts- und Finanzpolitik

Jan Vermöhlen

Ellernstraße 34, 30175 Hannover 0511 515183-0 Vermoehlen@steuerzahler-nub.de
VIP Pressebereich

Der VIP-Pressebereich bietet mehr! Hier erhalten Sie exklusive Stellungnahmen, Berechnungen und Grafiken.